Sprachen

Elektromagnet-Bremsen

Elektromagnet-Bremsen
<>

 
EFB Doppelflächen-Federdruck-Bremsen
 
als Sicherheitsbremse
bremst bei Stromausfall mit Federdruck, lüftet elektromagnetisch
 
- als Betriebsbremse
gutes Wärme-Abfuhrvermögen
 
- als Motorbremse 
 
- zuverlässig
durch robuste Bauart
 
- geringe Wartung
durch großzügige Dimensionierung
 
- anpassungsfähig
für jeden Bedarfsfall
 
Der große Durchgriff im Spulenkörper ermöglicht den Einsatz auch bei extremen Wellendurchmessern. Bei Bedarf kann die Bremse mit einer Abdeckung versehen werden. 
 
Einsatz nur für Trockenlauf. Die einzige Wartung der Bremse besteht in einer turnusmäßigen Überprüfung des Luftspaltes. Die Einbaulage ist normal horizontal. Zur Vermeidung der größeren Leerlaufmomente bei schräger oder senkrechter Einbaulage fordern die bitte unsere Vorschläge an.
 
Die normale Spulenspannung beträgt 24 Volt Gleichspannung. Andere Spannungen und passende Gleichrichter sind auf Wunsch lieferbar.